Die HamClock auf RasPi

Ich wollte das schöne Tool immer schon mal ausprobieren und da ich gerade einen RasPi für weitere Amateurfunkanwendungen im „Anbruch“ habe, konnte ich dank der großartigen Anleitung von Arthur, DL2ART die Software sehr schnell auf dem RasPi installieren und konfigurieren.

Zum Einsatz kommt ein aktueller RasPi4 mit 4 GB Speicher. Die HamClock funktioniert aber auch mit nicht so leistungsstarken Modellen. Die Anleitung von DL2ART verlinke ich hier natürlich gerne, er verdient jede Unterstützung.

HamClock im Shack von DL2UL

Das Tool bietet deutlich mehr als nur eine beeindruckende Uhr im Shack. Neben den Uhren ist die Anzeige eines DX-Clusters, Tag/Nacht Zonen, Einblenden von Satelliten Flugbahnen und vieles mehr möglich. Eine schöne Erweiterung im Shack.

Kommentar verfassen