Kategorien
Allgemein

Möglichkeiten im Digitalfunk kennen und nutzen: Anruf mit dem Private Call

DMR als digitale Betriebsart bietet uns in vielen Betriebssituationen ganz neue Möglichkeiten. So auch, wenn wir einen Funkfreund gezielt rufen möchten. Im FM Relaisbetrieb vermuten wir in der Regel, wo unser Partner üblicherweise QRV ist und rufen dann gezielt auf dem Relais in FM. In DMR geht das besser.

Dazu muss ich entweder die DMR-ID meines Funkfreundes kennen oder ihn, noch besser, in meiner Kontaktliste auf dem Funkgerät bereits eingetragen haben. Ist das der Fall, wie im Beitragsbild zu sehen, markiere ich den Eintrag des Kontaktes und drücke einmal kurz die PTT. Über eine Relais oder einen Hotspot wird der Kontakt zum Brandmeister Netz hergestellt. Der Brandmeister Masterserver prüft, wo mein Funkfreund zuletzt QRV war und speichert das ab.

Nun drücke ich erneut die PTT und rufe. Wenn mein Partner sein Funkgerät im Brandmeister Netz QRV hat, egal wo, sollte nun mein Anruf aus seinem Lautsprecher kommen und er kann direkt antworten. Mit dieser Verbindung werden übrigens nicht sämtliche Relais aufgetastet, die Verbindung ist privat. Sie ist aber weder geheim noch verschlüsselt. Sie kann mitgehört werden, wenn ich z. B. auf dem Zielrelais ebenfalls QRV bin und den Monitor Modus aktiviert habe.

Was kann ich tun, wenn ich die DMR-ID gerade nicht zur Hand habe? Kein Problem, in jedem DMR Funkgerät kann mein eine Kontakt ID auch manuell eingeben. Wenn ich sie nicht habe, kann ich sie mit einer SMS mit folgendem Text abfragen: Info „Rufzeichen“ gesendet an die DMR ID 262993 und schon erhalte ich als Antwort die gewünschte DMR-ID .

Vorteile des „Private Call“ : Ich muss nicht wissen, wo sich mein Funkfreund gerade befindet (im Brandmeisternetz) und andere OM werden durch den Anruf nicht gestört. Weitere Infos findet Ihr im Brandmeisterhandbuch hier und hier. Viel Spaß beim Ausprobieren.

73, Uwe – DL2UL

Von DL2UL

Funkamateur, Hobbyfotograf und Trekkie

2 Antworten auf „Möglichkeiten im Digitalfunk kennen und nutzen: Anruf mit dem Private Call“

Hallo Uwe,
zur Vorstellung:
Wolfgang, DG0CQ, QTH Siebenlehn/Sa., Loc. JO61PA, Heimat-Relais: DB0FBG, DMR-ID: 2629372
Gern würde auch ich die Möglichkeit des Private Call nutzen, aber es funktioniert einfach nicht.
In einer nächtlichen Runde haben wir den Private Call getestet. Niemandem gelang er, unabhängig davon, ob die ID manuell eingegeben wurde oder als TG im Codeplug vorhanden war.
Meine Geräte sind zwei AnyTones (D578UV und D878UV).
Das Brandmeister-Team antwortete auf meine Anfrage: „… zunächst muß das Netz wissen, auf welchem Repeater/Hotspot und in welchem Zeitschlitz der Teilnehmer QRV ist. Dann muß diese Ressource auch gerade frei sein. Letztlich müssen natürlich Repeater/Hotspot und Funkgerät korrekt konfiguriert sein. Es gibt da also schon einige Unwägbarkeiten.“
Ich hätte gern ein paar Tipps, was ich beachten, einstellen, versuchen sollte, um erfolgreich zu sein.
Kannst Du helfen?
73 de Wolfgang, DG0CQ

Gefällt mir

Hallo Wolfgang, wir machen es mal ganz einfach. 1. Ihr seid im Brandmeister und habt eine TG abonniert. Z. B. geht Ihr auf TAC2 und drückt einmal kurz die Sendetaste. Schon weiss das Netz, wo euer Funkgerät eingebucht ist. Dann startet Ihr den Privat Call. Ihr Wählt einen Kontakt aus dem Adressbuch des Anytone so, dass er im Display steht. Dann Sendetaste drücken und der Zielpartner, soweit im Netz, wird den Ruf hören. Warum klappt es manchmal nicht? Wenn das Zielfunkgerät über ein Relais im Netz ist und der Zeitschlitz 2 ist belegt, dann kommt der Private Call am Zielrelais nicht durch. So, ich hoffe, diese Erläuterungen waren verständlich. Viel Erfolg, 73, Uwe – DL2UL

Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s